Loading...
Gruppen | Foren 2018-07-09T15:43:48+02:00

Was steht deinem Glück im Weg?

Wie komme ich mir selbst auf die Schliche?

Es gibt viele Möglichkeiten unglücklich zu sein…. So weit – so schlecht. Aber es gibt genau so viele Möglichkeiten Glück zu empfinden…. So weit – so gut.

Nur wie gelange ich auf diesen Weg, der mich aus dem Tal hoch auf den Berg führt?
Der Alltag, mit all seinen Anforderungen – sowohl im Beruf als auch in der freien Zeit – lässt uns oftmals nicht mehr erkennen, wohin die Seele eigentlich will. Doch welchen Weg wir auch immer gehen, die Seele möchte nur eins – wachsen. Ihr ist es egal, ob durch Leid oder wohltuende Erlebnisse. Sie differenziert nicht, ob wir psychisch oder physisch leiden oder ob es uns wohl ergeht. Dabei bedient sie sich ihrer ureigenen Sprache – Gefühle und Intuition.

Können wir uns es leisten auf diese beiden Ratgeber zu hören?
Vieles spricht vermeintlich oft dagegen. Zeitlicher Druck bei der Arbeit, funktionieren müssen, den Anforderungen entsprechen – auch wenn sie überhöht sind, damit unsere finanzielle Absicherung gewährleistet ist usw.. Dies setzt sich sogar im Privatbereich oft fort. Da sind der Partner, die Familie und die Freunde mit ihren Bedürfnissen an uns und weitere private Verpflichtungen, denen wir ausgesetzt sind. Stress entsteht nicht nur bei der Arbeit….

Es gilt zu erkennen, was uns oft unterbewusst schon klar ist, was wir bewusst aber nicht wahrhaben wollen.
Psyche und Körper reagieren auf anhaltende Überforderung jeglicher Art. Krankheit und Unwohlsein sind Indikatoren, die uns unsere Seele schickt, wenn wir uns ihr verweigern.
Mit ihr ins Gespräch zu kommen und ihren Hinweisen zu lauschen, habe ich mir zum Ziel gesetzt und initiiere daher regelmäßig Foren, in denen sich Interessierte, „die sich auf die Schliche kommen wollen“, einbringen können. Ich bediene mich dabei des Schatzes der Gruppe und der Möglichkeiten, die uns die Systemische Paar- und Familientherapie in ihrer Ganzheit bietet. Hypnose/Trancegeschehen und Phantasiereisen, die uns unsere Ressourcen veranschaulichen sollen, damit sie uns nützlich sind und uns begleitend unterstützen, kommen dabei ebenfalls zum Tragen.

Anmeldungen:   08382/ 5042389 (Rüdiger Breustedt)
Honorar:  10 Sitzungen, á 90 Min, pro Person Euro 250,-